Weinliste     Öffnungszeiten

„Puristisch, gradlinig und klar“: Das ist es, was unsere Weine auszeichnet. Deshalb sehen wir auch keine Notwendigkeit, Trends zu kreieren oder hinterherzulaufen. Können, Wissen, Erfahrung – aber auch Intuition und Leidenschaft sind die Zutaten, die unseren Weinen einen unverwechselbaren Charakter geben. Überzeugen müssen sie in erster Linie uns. Dass sich mittlerweile eine große Anzahl an Weinkennern dieses Geschmackserlebnis nicht entgehen lassen will, zeigt der wachsende Enthusiasmus für den burgundischen, eleganten Stil unserer Weine.

Qualität hat viele Facetten: Für uns definiert sich Qualität über die Idealvorstellung, die wir von herausragenden Weinen haben. Ein Idealbild, das sich immer wieder etwas anders darstellt, und sicherlich nicht wirklich zu erreichen ist. Was bleibt, ist das Ziel, dieser Vorstellung so nah wie möglich zu kommen. Um dies zu erreichen, bedarf es besonderer Parameter.

Physiologische Reife: Naturnaher Anbau, gesunde Böden und Reben, traditionelles Ernten von Trauben, die auf den Punkt reif, aber nicht überreif sind und die schonende Verarbeitung sind für uns die Voraussetzung für das Entstehen großer Weine. Doch um unsere Ziele zu erreichen, bedarf es mehr: Mut zum Experimentieren, Spaß an der Arbeit und Leidenschaft für den Wein.

Ertragsregulierung: Qualität oder Quantität: Vor dieser Entscheidung steht prinzipiell jeder Winzer. Eine Entscheidung, die in unserem WeinGut eindeutig zugunsten der Qualität ausfällt. Nur durch konsequentes Reduzieren der Erträge lassen sich qualitativ hochwertige und geschmacksintensive Weine herstellen.

nach oben

Zeit: Zur rechten Zeit das Richtige tun ist bei der Herstellung hochwertiger Weine einer der wichtigsten Faktoren. Wann zu welchem Zeitpunkt ein Arbeitsschritt angesagt und wann Geduld gefordert ist, spielt eine wesentliche Rolle. Oft ist es sinnvoller, einem jungen Wein noch ein Jahr mehr für die Reife zu geben, als ihn übereilt in den Verkauf zu bringen.

Intuition: Die über 30-jährige Erfahrung, das Know-how und die Intuition sind es, die uns leiten, wenn es darum geht, die Besonderheiten eines Jahrgangs schon frühzeitig zu erkennen und bei der Verarbeitung der Trauben und der Weinherstellung entsprechend einzubringen. Bauchgefühl, Innovation und Mut zum Ungewöhnlichen sorgen dann gerne auch mal für angenehme Überraschungen.

Traditionelle Weinherstellung: Getreu dem Grundsatz „weniger ist mehr“ verfolgen wir auch beim Herstellungsprozess konsequent unsere Qualitätsphilosophie und geben der traditionellen schonenden Verarbeitung den Vorzug. Dazu gehören der Verzicht auf Reinzuchthefe und das Keltern in Form der „offenen Maischegärung“ beim Rotwein, wie auch der Ausbau in alten und neuen Eichenfässern aus französischer Eiche.

nach oben

Weine & mehr
Frühburgunder Rotwein
5/192016 Frühburgunder
Qualitätswein trocken, 13,0 % vol.
0,75 l
11/192018 Alegria
Frühburgunder Qualitätswein trocken, ab Oktober 2019
0,75 l
Spätburgunder Rotwein
14/192015 Ahr Spätburgunder
Qualitätswein feinherb, 12,5 % vol.
0,75 l
15/192017 Ahr Spätburgunder
Qualitätswein trocken, 13,0 % vol.
0,75 l
16/192016 Spätburgunder Carpe Diem
Qualitätswein trocken, 13,0 % vol.
0,75 l
18/192016 Spätburgunder PurPinot
Qualitätswein trocken, 13,0 % vol.
0,75 l
30/192017 Ahrweiler Rosenthal
Spätburgunder, Qualitätswein trocken, 13,0 % vol., ab April 2019
0,75 l
31/192018 Magna Essentia
Ahrweiler Rosenthal kleinbeerig
Spätburgunder, Qualitätswein trocken, 13,0 % vol.
nur in der Magnum-Flasche, ab April 2020
1,5 l
19/192016 Marienthaler Trotzenberg
Spätburgunder, Qualitätswein trocken, 13,0 % vol.
0,75 l
20/192016 Walporzheimer Kräuterberg
Spätburgunder, Qualitätswein trocken, 13,5 % vol.
0,75 l
Weitere Rotweine
3/192015 Hausmarke Casa
Qualitätswein trocken, 13,0 % vol.
1,00 l
Blanc de Noir & Rosé
24/192017 Blanc de Noir
Spätburgunder, Qualitätswein trocken, 12,0 % vol.
0,75 l
25/192017 Blanc de Noir
Spätburgunder, Qualitätswein feinherb, 11,0 % vol.
0,75 l
26/192015 Rosé Gaukler
Früh- & Spätburgunder, Qualitätswein trocken, 11,5 % vol.
0,75 l
Weißwein
21/192017 Ars Vivendi
Qualitätswein süß, 10,0 % vol.
0,75 l
22/192018 Leutesdorfer Riesling "Rheinspiel"
Qualitätswein, ab März 2019
0,75 l
23/192018 Leutesdorfer Gartenlay Riesling
Qualitätswein, ab März 2019
0,75 l
Sekt
nach traditioneller Flaschengärung, handgerüttelt
41/192016 Blanc de Noir Sekt
Pinot Noir Brut, 13,0 % vol.
0,75 l
43/192016 Marienthaler Trotzenberg Sekt
Riesling Brut nature, 12,5 % vol.
0,75 l
Brand & Likör
80/192007 Tresterbrand
47,0 % vol.
0,5 l
84/19 Roter Weinbergspfirsich-Likör
20,0 % vol.
0,5 l
Olivenöl
87/19 Olivenöl aus Zakros, Ostkreta
extra virgin, Ernte November 2018, unfiltriert
0,5 l
88/19 Olivenöl aus Zakros, Ostkreta
extra virgin, Ernte November 2018, unfiltriert
1,0 l

nach oben

Öffnungszeiten Weinverkauf:
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag: 9.00 bis 12.00 Uhr
Samstag, Sonntag: 10.00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Sowie nach telefonischer Vereinbarung.

Vom 01. bis zum 14. Januar 2019 bleibt unser WeinGut geschlossen.

Gerne senden wir Ihnen eine aktuelle Wein- und Preisliste. Einfach per E-Mail anfordern: ps-info@weingut-ps.de Sie erhalten die Wein- und Preisliste umgehend. Bestellte Weine können bei uns abgeholt oder Ihnen per Versand ins Haus geliefert werden.

Versandbedingungen
  • Der Versand erfolgt in 6er-, 12er- oder 18er-Kartons
  • Versandkosten bis 18 Flaschen 6,- €, ab 19 Flaschen 0,50 € / Flasche, ab 400,- € liefern wir innerhalb Deutschlands (außer Inseln) frachtfrei.
  • Die Zahlung ist rein netto nach Erhalt der Rechnung zu entrichten.
  • Bei Ausverkauf eines bestellten Jahrgangs behalten wir uns das Zusenden eines neueren Jahrgangs der gleichen Weinline vor.